Berichterstattung: Matinée Lesung vom 15. Juni 2014

Pressemitteilung und Berichterstattungen

Lesung, Referat, Musik und Performance zu Daniel Saladins Buch "Aktion S. Eine Hetzjagd nimmt ihren Lauf"

Infosperber berichtet am 4. Juli 2014 über die Matinée

Hier der Link zum Artikel: Die «mutmasslichen Opfer» eines Lehrers klagen an

 

Hinter der Plattform Infosperber.ch steht die gemeinnützige «Schweizerische Stiftung zur Förderung unabhängiger Information» SSUI. Die Stiftung will einen unabhängigen Journalismus in der ganzen Schweiz fördern, insbesondere journalistische Recherchen von gesellschaftlicher und politischer Relevanz.

 

Radio SRF 2 Kultur war an der Matinée vor Ort und hat darüber berichtet. Nach Möglichkeit werden wir in Kürze ihren Beitrag hier aufschalten. Die Pressemitteilung, welche nach der Veranstaltung an die Medien verschickt wurde, ist unten aufgeführt. Weitere Rückmeldungen von Besuchern der Matinée schalten wir auf dieser Seite gerne auf.

Pressemitteilung

15. Juni 2014: Pressemitteilung: Ausverkaufte Matinée zum Fall Saladin nimmt Wahngesellschaft ins Visier
Pressemitteilung_Matinee_Fall Saladin_Le
Adobe Acrobat Dokument 51.5 KB

Rückmeldungen zur Matinée

Alfred und Maya Hächler

«Tief beeindruckt haben wir zu Hause noch lange darüber gesprochen. Ganz herzlichen Dank für den gelungenen Tag. Texte, die hier zum Ausdruck kamen, greifen tief bis ins Innerste der Seele.»

 

Rolf Murbach

«Es war ein sehr gelungener Anlass, stimmig, hochstehend, kunstvoll und natürlich anregend zum Weiterdenken. Toll auch, habt ihr die Texte aufgeschaltet, freue mich auf eine zweite Lektüre. Überhaupt ist das eine schöne, informative Site!»

 

Sandra Wälter und Harry Schneider

«Wir möchten uns bei Euch bedanken für die wichtige und rundum gelungene Matinee letzten Sonntag. Wir wünschen uns, dass es der Auftakt zu einer politischen Auseinandersetzung in breiteren Kreisen war.»